In eigener Sache – Hauke von Essen

Nachdem in der Segeberger Zeitung darüber spekuliert wird, ob ich mich für das Amt des Fraktionsvorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion bewerben werde, muss ich allen Spekulationen eine Abfuhr erteilen. Für meine politischen Freizeitaktivitäten stehen mir nur begrenzte zeitliche Ressourcen zur Verfügung. Das Amt des Fraktionsvorsitzenden würde dieses Zeitkonto mehr als sprengen.

Hauke von Essen

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband |

Fraktionsvorsitzender der Kreistagsfraktion tritt zurück

Nach der Nominierungsveranstaltung in Kaltenkirchen wird der Claus Peter Dieck im Sommer das Amt des Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktion abgeben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite von Claus Peter Dieck oder auf der Homepage des Kreisverbandes.

Veröffentlicht unter Allgemein, Kreisverband |

Ole-Christopher Plambeck zum CDU-Landtagskandidaten nominiert

Kaltenkirchen – Auf der Wahlkreismitgliederversammlung für den Landtagswahlkreis 25 (Segeberg West)* in der Bürgerhalle Kaltenkirchen zur Aufstellung eines Kandidaten für die Landtagswahl 2017 erhielt Ole-Christopher Plambeck (30), der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzender und Vorsitzende der Jungen Union im Kreisverband Segeberg, 85 Stimmen (68,5%). Sein Gegenkandidat Claus Peter Dieck, der stellvertretende Landrat und Vorsitzende der CDU-Fraktion im Segeberger Kreistag erhielt 38 Stimmen.

Nach diesem beeindruckenden Ergebnis wird der examinierte Steuerberater als aussichtsreicher Kandidat der Christdemokraten im Wahlkreis Segeberg-West zur Landtagswahl 2017 antreten

Der CDU Ortsverband gratuliert recht herzlich.

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband |

Axel Bernstein im Wahlkreis Segeberg Ost als Kandidat für die Landtagswahl 2017 erneut eindeutig nominiert

Klein Rönnau / Kreis Segeberg – In der CDU Wahlkreisversammlung Mittwoch erhielt der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein 79 Ja- Stimmen (95,18%), 4 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen. Der Geschäftsführer des CDU-Landesverbandes war einziger Kandidat. Insgesamt hatten 87 stimmberechtigte CDU-Mitglieder im Gasthof „Zum Klüthsee“ an der Nominierungsveranstaltung in Klein Rönnau für den Landtagswahlkreis 26 (Segeberg Ost) teilgenommen.

Ziel von Bernstein ist es, den Menschen Orientierung und Sicherheit auf allen Ebenen mit den richtigen Schwerpunkten zu geben. Dazu gehört auch eine solide Finanzpolitik mit einer florierenden Wirtschaft, die Umsetzung von wichtigen Verkehrsprojekten für die auf Bundesebene Geld zur Finanzierung bereitliegt, fairer Umgang mit den ländlichen Räumen ohne die Schließung der Polizeistationen und Sicherheit für die Kommunen ohne die durch Rot-Grün-SSW drohende Gebietsreform.

Als besonderer Gast sprach Dr. Johann Wadephul, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, unter dem Motto „Deutschland vor neuen außenpolitischen Herausforderungen“ insbesondere über die Flüchtlings- und Asylpolitik.

Der Bundestagsabgeordnete lobte das besondere Engagement von Axel Bernstein als CDU-Landesgeschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der der CDU-Landtagsfraktion und seinen Einsatz für den Wahlkreis und hob dabei insbesondere seine Verlässlichkeit als Qualitätsmerkmal hervor.

Der CDU Ortsverband Kaltenkirchen gratuliert recht herzlich.

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband |

Katja Rathje-­Hoffmann erneut zur CDU-Landtagskandidatin gewählt

Norderstedt – Das war eindeutig. Katja Rathje-Hoffmann (52) wurde am Montag auf einer Versammlung der CDU Mitglieder im Wahlkreis Norderstedt mit den Gemeinden Tangstedt, Kisdorf, Kattendorf, Wakendorf II, Winsen und Oersdorf im Norderstedter Kulturwerk am See erneut zur CDU-Kandidatin für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 mit 88 Ja-Stimmen und 2 Nein-Simmen (97,8%) gewählt.

Die Landesvorsitzende der Frauen Union ist seit 2009 Mitglied des Landtages und ist im Landesvorstand der CDU aktiv.

Gastredner Daniel Günther, CDU-Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer im Landesparlament,  hob in seiner Rede die Möglichkeit hervor, dass, im Gegensatz zur SPD, alle CDU-Mitglieder mit Wohnsitz im Wahlkreis bei der Nominierung stimmberechtigt sind. „Auch wenn das in Einzelfällen aktuell durch Missbrauch zu Problemen geführt hat, sind wir stolz darauf“, betonte Günther. Im weiteren Verlauf seiner Rede griff der Vorsitzende der CDU Landtagsfraktion die Landesregierung scharf an und dokumentierte seine Kritik mit aktuellen Beispielen.

Am Freitag, den 11.03. findet in der Bürgerhalle Kaltenkirchen die Nominierungsveranstaltung für den Wahlkreis Segeberg West statt.

Der CDU Ortsverein Kaltenkirchen gratuliert recht herzlich zu diesem tollen Wahlergebnis.

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband |