Archiv der Kategorie: Allgemein

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Sehr geehrte Wählerinnen,
sehr geehrte Wähler,

wir möchten uns für Ihr Vertrauen recht herzlichen bedanken.

Ihre
CDU Kaltenkirchen

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband |

Im Gespräch mit der CDU

Die CDU ist im Vorfeld der Kommunalwahl wieder mit Ständen auf beiden Wochenmärkten vertreten. Kommen Sie mit uns an folgenden Tagen ins Gespräch:

  • 02.05. von 11 – 13 Uhr Wochenmarkt Bahnhof
  • 05.05. von 9 – 13 Uhr Wochenmarkt
[siteorigin_widget class=“WP_Widget_Media_Image“][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=“WP_Widget_Media_Image“][/siteorigin_widget]
Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband |

Neuer Wegweiser für Beratung und soziale Angebote in Kaltenkirchen

Mit dem Wegweiser für Beratung und soziale Angebote werden vielfältige Beratungsangebote in Kaltenkirchen und Umgebung in einer 27-seitigen Broschüre zusammengefasst. Zusätzlich sind eine Vielzahl an Ansprechpartner für soziale Angebote in Kaltenkirchen aufgeführt. Vorbild dieser Broschüre ist der Wegweiser für Beratung und soziale Angebote der Gemeinde Henstedt-Ulzburg.  „Es gibt zwar die Seniorenbroschüre der Stadt Kaltenkirchen diese richtet sich aber wie der Name schon sagt an die Senioren. Unsere Broschüre ist für Jedermann gedacht.“, so CDU Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Scheiwe. Mit einer Auflage von 5000 Stück wird sie in den nächsten Wochen im Stadtgebiet verteilt. Die Finanzierung erfolgte dabei alleinig durch den CDU-Ortsverband. Da weitere Auflagen vorgesehen sind, können sich nicht genannte Organisationen für eine Aufnahme in den Wegweiser an den CDU-Ortsverband Kaltenkirchen wenden.

Hauke von Essen (l.) und Hans-Jürgen Scheiwe bei der Vorstellung des Wegweisers für Beratung und soziale Einrichtungen

Broschüre download: Wegweiser für Beratung und soziale Angebote A5

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband |

Verbesserung der Kita-Betreuung zeigt Wirkung

Im heutigen Pressegespräch mit der Kita-Leitung des DRK-Kindergartens Abenteuerland und der Segeberger Zeitung haben wir uns über die Auswirkungen des Beschlusses der Stadtvertretung zur Verbesserung des Betreuungsschlüssels informiert. Die Kita-Abenteuerland konnte inzwischen zwei von drei Vollzeitkräften einstellen und so in den meisten Gruppe die Betreuung der Kinder verbessern. Frau Lotze dankte allen Parteien für diese richtungweisende Entscheidung.

Immer mehr Eltern fragen für immer mehr Kinder, immer früher und länger einen Platz in Kita oder Krippe nach. Entscheidend für eine gute Betreuung ist ein gutes Verhältnis zwischen den Kindern und den Erziehern. Die CDU-Fraktion Kaltenkirchen hat sich dieses Problems angenommen und einen Antrag gestellt mit dem Ziel in einer fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppe eine Verbesserung der Betreuungsqualität in unseren Krippen und Kindergärten herbeizuführen. Die Stadtvertretung hat in seiner Sitzung im Oktober 2017 eine Erhöhung des Personalschlüssels von 1,9 auf 2,4 Stellen pro Gruppe und eine Reduzierung der Kostenbeteiligung durch die Eltern zugestimmt. Beide Maßnahmen Kosten der Stadt rund € 400.000,-.

„Ein Beschluss schafft noch nicht die benötigten Fachkräfte. Umso mehr freuen wir uns, dass es die Kita DRK-Abenteuerland geschafft hat, in so kurzer Zeit, zum Wohle der Kinder das Personal aufzustocken.“ so CDU-Fraktionsvorsitzender Hans-Jürgen Scheiwe. „Erzieherinnen und Erzieher leisten wichtige Arbeit von unschätzbarem Wert für die Kinder und deren Familien. Dieses muss durch die Gesellschaft mehr anerkannt werden, damit es nicht beim Fachkräftemangel bleibt.“ so Scheiwe.

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband |

Aufruf zum Frühjahrsputz

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Kaltenkirchen wieder die Aktion Sauberes Kaltenkirchen. Sie wird dabei erneut unterstützt durch den Kaltenkirchener Timm Greve (CDU). Die Müllsammelaktion ist Teil der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind aufgerufen, bei der Müllsammelaktion mitzumachen.

Wie gewohnt treffen sich die Sammlerinnen und Sammler

am Samstag, dem 17. März 2018, um 10 Uhr,
auf dem städtischen Baubetriebshof in der Kieler Straße 62.

Dort sammeln sich die Teilnehmer zu Gruppen, um dann den Freizeitpark, die Hauptverkehrsstraßen und weitere Bereiche vom Unrat zu befreien. Nach der Sammlung gibt es für alle Teilnehmer am städtischen Baubetriebshof Suppe und Getränke, um sich in gemütlicher Runde nach getaner Arbeit zu stärken. Erstmals soll dann auch vor Ort über die besten oder originellsten Fotos zum Thema „Müll“ abgestimmt werden. Für diesen Fotowettbewerb wird um Zusendung von entsprechenden Fotos bis spätestens 12.03.2018 an die Stadt Kaltenkirchen, Fachbereich Planung und Bau, Holstenstr. 14, 24568 Kaltenkirchen oder E-Mail: planung.bau@kaltenkirchen.de gebeten. Es gibt Preise zu gewinnen.

„Gespannt bin ich auf die Fotos, die Sie uns zum Thema „Müll“ zusenden und welche Resonanz der Fotowettbewerb erfährt, den wir dieses Jahr zum ersten Mal durchführen. Ich würde mich freuen, wenn sich viele daran beteiligen.“, so Bürgermeister Hanno Krause.

Veröffentlicht unter Allgemein, CDU Ortsverband |