Ole-Christopher Plambeck: Mit Investitionen Schleswig-Holstein modernisiert

19. April 2022

Ole Plambeck MdL

Zur Vorlage des fünften Infrastrukturberichts der Landesregierung erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole Plambeck:

„Die Jamaika-Koalition ist die Investitions-Koalition. Seit Bildung der Jamaika[1]Koalition im Jahr 2017 wurden die Investitionen in die Infrastruktur erheblich gesteigert. Das zeigt ganz klar der Infrastrukturbericht 2022. Über eine Milliarde Euro wurde alleine im Berichtszeitraum 2020 und 2021 in die Infrastruktur investiert. Es wurden über 277 km Straßen saniert und auch in Radwege und Brücken investiert. Schwerpunkte bilden auch die Investitionen in Krankenhäuser, in die Schulen und Hochschulen. Aber auch die Investitionen in Landesliegenschaften, Küstenschutz und in den Breitbandausbau wurden massiv vorangetrieben. Bei jeder Haushaltsaufstellung wurde erfolgreich eine Investitionsquote von zehn Prozent eingeplant. Die Jamaika-Koalition modernisiert mit diesen Investitionen konsequent unser Land.“