Dank an Hauke von Essen und Claus Peter Dieck

Rund 70 Mitglieder kamen in Mözen zusammen, um mit dem designierten CDU Spitzenkandidat Daniel Günther und den drei Landtagskandidaten über das Wahlprogramm „Sicher Leben in Schleswig-Holstein“ zu diskutieren.

Neben der Programmberatung standen die Termin- und Arbeitsplanung der CDU Segeberg 2017 und der Bericht des Kreismitgliederbeauftragten  Sönke Ehlers über seine Aufgaben in dieser neu geschaffenen Position auf dem Programm der kombinierten CDU-Kreisverbandsausschuss-Ortsvorsitzendenkonferenz mit Neujahrsempfang im vollbesetzten Saal von Dunker´s Gasthof  in Mözen.

Kurt Barkowsky, der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Segeberger Kreistag warb bei den Kommunalpolitikern für das Einhundert-Millionen-Euro-Programm „Kreis Segeberg 95.0 – Landschaft mit Kompetenz“. 

Im Rahmen dieser Veranstaltung dankte der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann Hauke von Essen und Claus Peter Dieck für die jahrelange Mitarbeit im Kreisvorstand und ehrte Reimer Böge für 40 Jahre Mitgliedschaft.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CDU Ortsverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.