Umbesetzung in den Ausschüssen

Durch das hohe zeitliche Engagement von Kurt Barkowsky als neuer Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion muss sich die CDU-Fraktion in Kaltenkirchen neu aufstellen.

Als ersten Schritt hatte Hans-Jürgen Scheiwe von Kurt Barkowsky den Vorsitz des Hauptausschusses übernommen. Nach dieser erfolgreichen Umbesetzung wechseln nun Jens Möller und Kurt Barkowsky ihre Sitze im Hauptausschuss. Jens Möller war bisher stellvertretendes Mitglied. Somit sind zukünftig Hans-Jürgen Scheiwe, Hauke von Essen und Jens Möller unsere Mitglieder im Hauptausschuss. Vertreten werden sie von Kurt Barkowsky und Martin Eßmann.

Weiteren Veränderungen gibt es im Sozial- und Gleichstellungsausschuss. Unser bisheriger Ausschussvorsitzender Werner Krieger hat aus persönlichen Gründen die Arbeit im Ausschuss nieder gelegt. Zukünftig wird unser bürgerliches Mitglied Uwe Machnitzki den Ausschuss leiten. Karl-Heinz Krause übernimmt den frei gewordenen Platz im Ausschuss.

In den nächsten Wochen wird es noch eine Veränderung im Bau- und Umweltausschuss geben. Auch hier wird Kurt Barkowsky kürzer treten müssen. Die Fraktion wird sich dazu in einer seiner nächsten Sitzungen austauschen und zu gegebener Zeit einen Antrag zur Umbesetzung an die Stadtvertretung stellen.

Wir wünschen allen neu gewählten eine erfolgreiche Arbeit in Ihren neuen Ämtern.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CDU Ortsverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.