Ehrung für den Vorstand der KZ-Gedenkstätte

1. Juli 2016

Gemeinsam mit Uwe Czerwonka aus Bordesholm und Uta Körby aus Lutzhorn wurde der langjährige Schulleiter und Sonderpädagoge der Janusz-Korczak-Schule  in Kaltenkirchen Hans-Joachim Wolfram in die Bürgerrolle des Kreises aufgenommen.  Die 3 Preisträger wurden für ihr ehrenamtliches Engagement im Trägerverein der KZ-Gedenkstätte Springhrsch e.V. als außerschulischer Lernort und Raum der Begegnung, des Gedenkens, des Erinnerns, Mahnens, Forschens und Lernens geehrt.

2015 hatte die CDA als Arbeitnehmerorganisation der CDU bereits Hans-Joachim Wolfram mit dem Bruno-Timm-Preis ausgezeichnet.

Der 1. Stadtrat der Stadt Kaltenkirchen und Kreistagesabgeordnete Hauke von Essen überbrachte die Glückwünsche der Stadt Kaltenkirchen.