Ehrung für den Vorstand der KZ-Gedenkstätte

Gemeinsam mit Uwe Czerwonka aus Bordesholm und Uta Körby aus Lutzhorn wurde der langjährige Schulleiter und Sonderpädagoge der Janusz-Korczak-Schule  in Kaltenkirchen Hans-Joachim Wolfram in die Bürgerrolle des Kreises aufgenommen.  Die 3 Preisträger wurden für ihr ehrenamtliches Engagement im Trägerverein der KZ-Gedenkstätte Springhrsch e.V. als außerschulischer Lernort und Raum der Begegnung, des Gedenkens, des Erinnerns, Mahnens, Forschens und Lernens geehrt.

2015 hatte die CDA als Arbeitnehmerorganisation der CDU bereits Hans-Joachim Wolfram mit dem Bruno-Timm-Preis ausgezeichnet.

Der 1. Stadtrat der Stadt Kaltenkirchen und Kreistagesabgeordnete Hauke von Essen überbrachte die Glückwünsche der Stadt Kaltenkirchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.