Axel Bernstein im Wahlkreis Segeberg Ost als Kandidat für die Landtagswahl 2017 erneut eindeutig nominiert

Klein Rönnau / Kreis Segeberg – In der CDU Wahlkreisversammlung Mittwoch erhielt der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein 79 Ja- Stimmen (95,18%), 4 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen. Der Geschäftsführer des CDU-Landesverbandes war einziger Kandidat. Insgesamt hatten 87 stimmberechtigte CDU-Mitglieder im Gasthof „Zum Klüthsee“ an der Nominierungsveranstaltung in Klein Rönnau für den Landtagswahlkreis 26 (Segeberg Ost) teilgenommen.

Ziel von Bernstein ist es, den Menschen Orientierung und Sicherheit auf allen Ebenen mit den richtigen Schwerpunkten zu geben. Dazu gehört auch eine solide Finanzpolitik mit einer florierenden Wirtschaft, die Umsetzung von wichtigen Verkehrsprojekten für die auf Bundesebene Geld zur Finanzierung bereitliegt, fairer Umgang mit den ländlichen Räumen ohne die Schließung der Polizeistationen und Sicherheit für die Kommunen ohne die durch Rot-Grün-SSW drohende Gebietsreform.

Als besonderer Gast sprach Dr. Johann Wadephul, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, unter dem Motto „Deutschland vor neuen außenpolitischen Herausforderungen“ insbesondere über die Flüchtlings- und Asylpolitik.

Der Bundestagsabgeordnete lobte das besondere Engagement von Axel Bernstein als CDU-Landesgeschäftsführer und innenpolitischer Sprecher der der CDU-Landtagsfraktion und seinen Einsatz für den Wahlkreis und hob dabei insbesondere seine Verlässlichkeit als Qualitätsmerkmal hervor.

Der CDU Ortsverband Kaltenkirchen gratuliert recht herzlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, CDU Ortsverband, Kreisverband veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.